Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Krozingen - 21-Jähriger schlägt grundlos auf Radfahrer und Passant ein

Freiburg (ots) - Die Polizei ermittelt seit Samstagabend, 09. Juli, gegen zwei junge Männer im Alter von 21 und 22 Jahren. Einer der beiden, in Bad Krozingen wohnhaften jungen Männer, soll gegen 22.00 Uhr im Bereich Bahnhof/ Eisenbahnstraße einen älteren Mann grundlos von seinem Fahrrad gezogen und auf ihn eingeschlagen haben. Zudem wurden ein 40-jähriger Mann und dessen Begleitung zunächst verbal angegangen, bevor der 21-jährige Täter auch noch den 40-Jährigen zu Boden schlug und dort mit Fußtritten traktierte. Der am Boden liegende Mann konnte sich in einen vorbeifahrenden Pkw retten, welchen er zuvor angehalten und den Fahrer um Mitnahme gebeten hatte. Der aggressive Täter ließ allerdings immer noch nicht locker und beschädigte vermutlich auch die Motorhaube des Wagens. Der Fahrer des Fahrzeugs, welcher zugleich Zeuge des Vorfalls gewesen sein dürfte, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Krozingen, Tel. 07633-938240, in Verbindung zu setzen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: