Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Albbruck. Motorradfahrer schwer verletzt

Freiburg (ots) - Albbruck. Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Sonntag ein 58 Jahre alter Motorradfahrer auf der K 6563. Er befuhr die Strecke von Oberalpfen kommend in Richtung Steinbach und kam aus nicht bekannter Ursache auf gerader Strecke zu Fall. Er rutschte rund 20 Meter über den Asphalt, bevor er in einem rechts liegenden Graben zum Stillstand kam. Bei dem Sturz hat sich der Kradfahrer schwer verletzt und nach der ersten Versorgung durch das DRK wurde er mit dem Helikopter ins Spital nach Zürich geflogen. Die Feuerwehr Albbruck war mit zwei Fahrzeugen und acht Mann im Einsatz und reinigte den Unfallbereich. Die Strecke musste in der Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Am Krad entstand Sachschaden von rund 2500 Euro.

de / md

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: