Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: POL-FR: Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Breitnau, Höllental, zwei Motorradunfälle

Freiburg (ots) - Heute gegen 09.30 h kam es auf der B 31 zu zwei Motorradunfällen.

Beim ersten Unfall kam ein 24 jährige französische Staatsbürger mit seinem Krad Suzuki, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bergwärts fahrend in der Löffeltalkurve zu Fall. Er und seine 23 jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt, beide wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Ein talwärts fahrender 24 jähriger Fahrer einer Honda, der zum Unfall dazu gefahren ist und helfen wollte, kam beim Spurwechsel auf den zuvor ausgelaufenen Betriebsstoffen zu Fall und verletzte sich leicht.

Durch die Teil- und zeitweise Vollsperrung der B31 kam es zwischen 9.30 und 12.00 h zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

FLZ/ Fi

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
PvD
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: