Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim - Polizeirevier - Einbrecher in Firmengebäuden

Freiburg (ots) - Die Polizei in Müllheim bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung. In den vergangenen zehn Tagen wurden insgesamt sechs Ladengeschäfte und Firmengebäude von Einbrechern heimgesucht. In Buggingen gelang es den Einbrechern Ende Juli in ein Autohaus im Breitenweg einzusteigen. In Bad Krozingen waren verschlossene Fenster und Türen für die Täter ebenso kein Hindernis. In einem Bürogebäude in der Norsinger Straße und einem Frisörsalon in der Hauptstraße suchten die Eindringlinge nach Wertvollem. In der Hauptstraße in Buggingen und in der Schlüsselstraße in Neuenburg gelang es den Einbrechern jedoch nicht in die Gebäude zu gelangen und es blieb beim Sachschaden. Bei einem weiteren Frisörsalon in der Friedhofstraße in Neuenburg hatten die Täter mehr Erfolg. Dort gelang es ihnen, am vergangenen Wochenende brachial in das Gebäude zu gelangen. Die Täter haben es in allen Fällen hauptsächlich auf Bargeld abgesehen. In den Firmengebäuden wird daher gezielt nach Trinkgeldkassen, Wechselgeld oder Kaffeekassen Ausschau gehalten. In einzelnen Fällen wurden die Täter schließlich auch fündig.

Die Polizei in Müllheim bittet daher um Mitteilung, sollten sich verdächtige Fahrzeuge oder fremde Personen unberechtigt auf Grundstücken oder nach Ladenschluss auf Firmenarealen aufhalten. Bitte gehen Sie nicht direkt auf die Personen zu sondern verständigen zuerst die Polizei. Sie erreichen die Polizei Müllheim rund um die Uhr, unter Tel. 07631-17880 oder kostenlos unter dem Polizeinotruf 110.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: