Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Steinen: 5 Verletzte bei Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

POL-FR: Steinen: 5 Verletzte bei Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen
VU Steinen 20160706

Freiburg (ots) - Steinen: 5 Verletzte bei Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend kam es in Steinen, in der Bahnhofstrasse, in Höhe der Bushaltestelle, zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Hierbei fuhr die Fahrerin eines Toyota Corolla mit hoher Wucht auf einen vor ihr fahrenden Mercedes auf. Der Toyota Corolla war mit drei und der Mercedes mit zwei Insassen besetzt. Alle Fahrzeuginsassen wurden verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 10.000 Euro. Insgesamt befanden sich neben der Polizei noch 5 Rettungsfahrzeuge des DRK und Malteser, sowie drei Notärzte an der Unfallstelle. Die Fahrzeugführerin des vorrausfahrenden Pkw gab an, die Geschwindigkeit verlangsamt zu haben, da am Fahrbahnrand mehrere Personen standen und zusätzlich ein Hund Anstalten machte, vor ihrem Fahrzeug die Fahrbahn überqueren zu wollen. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallablauf und zur Verkehrssituation machen können. (Kontakt: Verkehrspolizei 07621-98000).

klk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Klaus Klotz
Telefon: 07621-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: