Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lauchringen. Fahrzeug ausgebrannt - 18000 Euro Sachschaden

Freiburg (ots) - Lauchringen. Fahrzeug ausgebrannt - 18000 Euro Sachschaden

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Sonntag gegen 23.20 Uhr auf der Detzelner Straße. Ein 34 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Sportwagen in Richtung Horheim, als er während der Fahrt einen Geruch von schmorendem Plastik und Gummi wahrnahm, welcher aus dem Bereich vom Armaturenbrett her kam. Daraufhin stoppte er sein Fahrzeug und es schlugen sogleich Flammen aus dem Armaturenbrett. Zusammen mit seinem Hund verließ der Fahrer das Fahrzeug und musste zusehen, wie sein Porsche völlig ausbrannte. Die Feuerwehr Lauchringen war mit 24 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz und löschte den Brand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621-176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: