Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Mooswald: Zeugenaufruf nach versuchtem Raub

Freiburg (ots) - Am 03.07.2016 gegen 15.45 Uhr teilte eine Zeugin über Notruf mit, dass in der Hofackerstraße zwei Männer auf einen kleineren Mann losgehen würden. Eine Streife des Polizeireviers Freiburg-Nord konnte zunächst die beiden Männer (18 und 21 Jahre) vor Ort antreffen. Der dritte, ein 17-jähriger Jugendlicher, kam kurz darauf zurück und schilderte, dass er von einem der Männer gepackt wurde und dieser sein Handy und seinen Geldbeutel forderte. Er konnte sich aber losreißen und weglaufen. Der zweite Mann habe sich nicht daran beteiligt. Da allerdings unterschiedliche Tatabläufe im Raum stehen sucht die Kriminalpolizei Freiburg zur Klärung weitere Zeugen. Mehrere Autofahrer sollen aufgrund des Vorfalls angehalten und teilweise eingegriffen haben. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten sich unter Tel. 0761 882-5777 zu melden.

yb

Rückfragen bitte an:
Yasmin Bohrer
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: