Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Verkehrspolizei Freiburg führt Gurt- und Handykontrollen durch

Freiburg (ots) - Am Vormittag des heutigen Freitag, dem 01.07 2016, führten die Beamten der Verkehrspolizeidirektion Freiburg in der Zähringerstraße Einmündung Hornusstraße eine Gurt- und Handykontrolle durch.

Im dreistündigen Kontrollzeitraum von 9-12 Uhr wurden 50 Fahrzeugführer (davon 20 Lkw-Fahrer) wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt beanstandet. 6 Fahrzeugführer benutzten während der Fahrt ihr Mobiltelefon.

Bei einem Fahrzeugführer ergab sich der Verdacht, dass er unter Einfluss von Drogen stand. Dem Fahrer wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen, eine Strafanzeige wurde gegen ihn vorgelegt.

hk/lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: