Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Nächtliche Stripeinlage in aller Öffentlichkeit

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Nächtliche Stripeinlage in aller Öffentlichkeit

Ein nächtliches Schauspiel zu sehen gab es am Donnerstag in der Schildgasse. Kurz vor 22.30 Uhr teilten Passanten mit, dass in der Schildgasse ein Mann auf der Straße umherläuft, einen Strip hinlegt und mittlerweile nackt sei. Als eine Streife am angegebenen Ort erschien, bestätigte sich die Mitteilung. Der Nackte stand auf der Straße und zahlreiche Schaulustige verfolgten das Geschehen. Als die Beamten den Mann kontrollierten, reagierte dieser sprunghaft und versuchte sich selbst zu verletzen. Dies verhinderten die Beamten und überwältigen den "Strpper". Der geistig verwirrt wirkende, 25 Jahre alte Mann, wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht, dort untersucht und in eine Fachklink eingewiesen.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: