Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Verkehrsunfall - Halter des geschädigten Fahrzeugs gesucht

Freiburg (ots) - Am Dienstag, 28.06.2016, kam es gegen 19.30 Uhr in der Gutachstraße, auf den Parkplätzen, in Höhe Feuerwehr, zu einem Streifschaden beim Einparken. Die Verursacherin hatte mit ihrem Fahrzeug, einen Pkw, VW Polo, Farbe blau, hinten rechts, beim Radkasten gestreift. Nach ausreichender Wartezeit wurde eine Notiz mit tel. Erreichbarkeit der Verursacherin hinterlassen. Als sich nach deutlich mehr als einer Stunde noch immer niemand meldete und der VW Polo zwischenzeitlich weggefahren wurde, meldete die Verursacherin den Unfall beim Polizeirevier Titisee-Neustadt. Da es beim Ablesen des Kennzeichens zu einem Fehler kam, ist der Halter des geschädigten VW Polo nicht bekannt. Er wird gebeten, sich beim Polizeirevier Titisee-Neustadt (07651 93360)zu melden,damit die Schadensregulierung in die Wege geleitet werden kann.

Rückfragen bitte an:

Clemens Winkler
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: titisee-neustadt.prev@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: