Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ühlingen-Birkendorf. Unfall mit hohem Sachschaden

Freiburg (ots) - Sachschaden von über 22000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei Riedersteg. Ein 51 Jahre alter Mann kam mit seinem Dacia aus Richtung Riedern und wollte nach links in die L 157 einfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines aus Richtung Ühlingen kommenden Subarus. Der 27 Jahre alte Subaru-Fahrer wich nach rechts aus, um einen Zusammenstoß mit dem Dacia zu vermeiden. Beim Ausweichen prallte er gegen ein Bushalteschild und das dortige Brückengeländer, hierbei entstand an dem Pkw Totalschaden. Zu einem Kontakt mit dem anderen Fahrzeug kam es nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: