Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Sohn schnallt sich ab und löst Karambolage aus

Freiburg (ots) - Lörrach: Sohn schnallt sich ab und löst Karambolage aus

Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Montagabend in Lörrach-Stetten. Eine Frau befuhr mit ihrem Auto die Hammerstraße und wollte in die Wiesentalstraße abbiegen. Hierbei bemerkte sie, dass sich ihr auf dem Rücksitz befindlicher Sohn abgeschnallt hatte. Daraufhin bremste sie ab und stieg in der Annahme aus, dass das Auto steht. Dies war jedoch ein Irrtum mit Folgen. Das Auto rollte führerlos weiter und prallte gegen ein stehendes Auto. Verletzt wurde zum Glück niemand, jedoch kostete das Versehen etwa 3000 Euro.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: