Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Fahrradfahrer rastet aus und attackiert Autofahrer - Polizei bittet um Hinweise

Freiburg (ots) - Lörrach: Fahrradfahrer rastet aus und attackiert Autofahrer - Polizei bittet um Hinweise

Nach einem Vorfall am Montagabend an der Kreuzung Grether-/Haagener Straße sucht die Polizei einen Fahrradfahrer. Dieser rastete wegen eines Autofahrers aus und ließ sich zu Übergriffen hinreißen. Der Autofahrer bog mit seinem schwarzen BMW um 19 Uhr von der Grether Straße nach rechts in die Haagener Straße ab und übersah den in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer. Der konnte jedoch abbremsen und einen Zusammenstoß mit dem Auto vermeiden. Der Radler war über den Fehler des Autofahrers derart erbost, dass er ihn beleidigte und ihm ins Gesicht spuckte. Des Weiteren schlug er auf die Motorhaube ein und beschädigte sie. Der Autofahrer suchte bei einem Anwohner und Zeugen Hilfe, worauf sich der Fahrradfahrer entfernte. Er wurde wie folgt beschrieben: etwa 40 Jahre alt, ca. 1.80 m groß, südländischer Typ, auffallend lange, zu einem Pferdeschwanz gebundene Haare, 3-Tage-Bart, schwarze Radkleidung, schwarzes Fahrrad, möglicherweise ein Rennrad. Die Polizei sucht nach der Person und bittet hierzu um sachdienliche Hinweise (07621-176500).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: