Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg - Stühlinger: Unfallflucht auf der Ochsenbrücke mit leicht verletztem Fahrradfahrer - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Bereits am 22.06.2016, um 19:20 Uhr ereignete sich auf der Eschholzstraße/ Auffahrt auf die B31a ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 24-jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer befuhr mit seinem schwarzen VW Golf (Emmendinger Zulassung) die Eschholzstraße aus Richtung der Feuerwehr kommend in Richtung E-Werk. Im Bereich der Ochsenbrücke fuhr dieser nach rechts, um auf die B31a aufzufahren. Hierbei übersah er vermutlich den ebenso auf der Eschholzstraße in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer der eine starke Bremsung einleitete, um eine Kollision zu vermeiden. Der Fahrradfahrer stürzte hierbei und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des VW setzte seine Fahrt unvermittelt fort und kam seinen erforderlichen Pflichten nicht nach. Nach Angaben des Geschädigten fuhr dem Fahrer des schwarzen Golfs ein Zeuge hinterher und versicherte das Kennzeichen der Polizei zu melden. Diese Meldung ging bislang nicht bei der Polizei ein. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und vor allem den hinterherfahrenden Zeugen, welcher Kontakt mit dem Fahrradfahrer hatte, sich unter der Rufnummer: 0761 882 3100 zu melden.

ff

Rückfragen bitte an:
Frank Fanz
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: