Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Efringen-Kirchen: Verdacht eines illegalen Autorennens auf der A 5 - Raser nötigt Autofahrer

Freiburg (ots) - Efringen-Kirchen: Verdacht eines illegalen Autorennens auf der A 5 - Raser nötigt Autofahrer

Ein illegales Autorennen liegt vermutlich einem Vorfall zu Grunde, der sich am Samstagabend auf der A 5 bei Efringen-Kirchen abspielte. Kurz nach 19.30 Uhr teilte ein Autofahrer mit, dass sich zwei Autos mit Schweizer Zulassung ein Rennen liefern und andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Er selbst sei durch den Fahrer eines BMW durch dichtes Auffahren und betätigen der Lichthupe genötigt worden. Eine Streife der Autobahnpolizei stoppte den BMW am Grenzübergang Weil am Rhein/Basel und kontrollierte den Fahrer. Es handelte sich um einen 20-jährigen Mann aus dem Baselbiet, der wegen Nötigung im Straßenverkehr angezeigt wurde.

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: