Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Murg. Auto überschlagen, Fahrer leicht verletzt

Freiburg (ots) - Am Sonntagabend kam es in der Murgtalstraße zwischen Hänner und Hottingen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 22 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt wurde. Er fuhr gegen 17.20 Uhr in Richtung Hottingen, als er in einer Linkskurve leicht nach rechts von der Straße abkam. Beim Bremsen und Gegenlenken verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. An dem VW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Der Autofahrer wurde vom DRK zu Untersuchung ins Spital nach Bad Säckingen gebracht. Die Feuerwehr Hottingen, die mit zwei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften zur Hilfeleistung ausgerückt war, unterstützte die Polizei auch bei der Absperrung der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: