Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/ Oberried: Wanderer stürzt an Kletterfelsen und verletzt sich schwer

Freiburg (ots) - Am 26.06.2016 wurde der Polizei kurz nach 16:00 Uhr folgender Unfall mitgeteilt.

Spaziergänger meldeten, dass im Bereich des Kletterfelsens "Bauerntürmle" ein Wanderer abgestürzt sei. Da das Gelände ohne Weiteres nicht zugänglich ist, wurden die DRF Freiburg sowie die Bergwacht hinzugezogen.

Der 79jährige, erfahrene Wanderer, musste im Anschluss mit einer Winde durch die REGA Schweiz geborgen werden. Er zog sich durch den Sturz zwar schwere Verletzungen zu, Lebensgefahr besteht allerdings glücklicherweise nicht.

lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: