Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Körperverletzung - Schwere Verletzungen - Auseinandersetzung vor Lokalität - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Stadt Rheinfelden - Innenstadt

In der Nacht zum Sonntag dem 26.06.2016 kam es gegen 03:00 Uhr zu einer folgenschweren Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Cesar-Stünzi-Straße.

Der Polizei wurde eine Schlägerei auf der Straße mitgeteilt. Als die entsandten Beamten kurz darauf an der geschilderten Örtlichkeit eintreffen, finden sie einen 38-jährigen Mann am Boden liegend an, der sich nicht mehr bewegen kann.

Aufgrund einer Beschreibung kann der alkoholisierte 28-jährige Tatverdächtige noch in der nahe gelegenen Lokalität festgenommen werden. Nach ersten Untersuchungen eines Notarztes vor Ort, wurde der Verletzte mit Verdacht auf eine schwere Rückenverletzung wenig später mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Das Polizeirevier Rheinfelden (Tel. 07623 7404-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, welche sachdienliche Angaben zu dem Vorgang machen können.

mh FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: