Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gefährliche Körperverletzung - Tätlicher Angriff auf Familie - Streit um Verhalten eines Hundehalters - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Landkreis Lörrach

Stadt Lörrach, Ortsteil: Brombach

Am Samstagabend 25.06.2016 griff gegen 22:00 Uhr eine bislang unbekannte männliche Person einen Familienvater in der Muslowstraße in Lörrach-Brombach an.

Der unbekannte und offenbar stark alkoholisierte Fahrradfahrer forderte den 31-jöhrigen Familienvater - welcher mit seiner 33 - jährigen Frau, seinen zwei Kindern (5 und 7 Jahre alt) und dem Hund spazieren ging - im Vorbeifahren auf, die seiner Meinung nach vom Hund verursachten Hinterlassenschaften auf dem Gehweg zu beseitigen. Im Anschluss stieg der Unbekannte vom Fahrrad ab und stach den Familienvater mit einem unbekannten Gegenstand in den Bauch. Dieser erlitt hierdurch eine kleine Schnittwunde, musste aber nach eigener Einschätzung nicht medizinisch versorgt werden. Kurz darauf entfernte sich der Täter mit seinem Fahrrad in Richtung der Muslowstraße.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 190cm groß, stark korpulent, ca. 25-30 Jahre alt, bekleidet mit hellem Kapuzenpullover.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zum beschriebenen Täter machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Lörrach (Tel.: 07621 176-500) in Verbindung zu setzen.

dk FLZ/mt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: