Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Klettgau. Vorfahrt missachtet - Wutach. Pkw auf Lkw aufgefahren - Totalschaden

Freiburg (ots) - Klettgau. Vorfahrt missachtet

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 16.45 Uhr auf der B34 zwischen Lauchringen und Erzingen. Auf Höhe der Abzweigung Rechberg wollte ein 19 Jahre alter Mann mit seinem VW Transporter von Grießen her kommend die B 34 überqueren und in den gegenüberliegenden Land- und Forstwirtschaftsweg einfahren. Dabei unterschätzte er die Geschwindigkeit des von links kommenden Audis eines 35-jährigen und er fuhr in die Straße ein. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Audi nach links von der Fahrbahn abkam und erst im nahegelegenen Feld zum Stehen kam. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Euros. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Fahrer blieben unverletzt.

Wutach. Pkw auf Lkw aufgefahren - Totalschaden

Auf der Landstraße zwischen Bruderhof und Mundelfingen fuhr am Donnerstag gegen 10.00 Uhr ein 75 Jahre alter Mann mit seinem Ford Mondeo auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf. Dem 41 Jahre alten Lkw Fahrer kam in einer Rechtskurve ein anderer Lkw entgegen, woraufhin er die Geschwindigkeit drosselte. Dabei fuhr der Mondeo Fahrer auf den Lkw hinten drauf und sein Auto erlitt einen Totalschaden. Der Fahrer wurde dabei nicht verletzt. Die Straße musste rund eine Stunde für Abschleppdienst und Straßenreinigung gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: