Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Müllheim - Baucontainer und Firmenfahrzeuge im Visier von Dieben

Freiburg (ots) - In den vergangenen Wochen wurden im Zuständigkeitsbereich der Polizei Müllheim vermehrt Firmenfahrzeuge und Baucontainer aufgebrochen. Unbekannte entwendeten daraus hochwertige Baumaschinen vom handelsüblichen Akku Schrauber bis hin zu hochwertigen Rüttelplatten, Bodenstampfern sowie Kernbohrgeräten. Auffällig dabei, dass die Diebe offensichtlich jegliche Art von Maschinen und Geräten verwerten können.

Im Zeitraum vom 17. bis zum 20. Juni wurde auch eine Baustelle am Sportplatz in Buggingen direkt an der vielbefahrenen B3 von Dieben heimgesucht. Ein Baucontainer wurde dort mit einem Trennschneider gewaltsam geöffnet. Aus dem Container wurde eine Rüttelplatte der Firma Wacker Neuson DPS 1850 HV, zwei Grabenstampfer Wacker Neuson BS 30 sowie BS 60/2, ein Kernbohrgerät Golz KB 300 sowie ein Trennschneider der Marke STIHL TS 400 im Gesamtwert von über 10.000 Euro entwendet.

Da die Gerätschaften mit entsprechenden Fahrzeugen abtransportiert werden müssen, bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen, welchen zur Nachtzeit oder in den Abendstunden Personen und Fahrzeuge im Bereich von Baustellen oder Firmenfahrzeugen auffallen. Hinweise nimmt die Polizei in Müllheim rund um die Uhr, unter Tel. 07631-17880, entgegen.

RM/ DH

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: