POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Jestetten. Mit gestohlenen Kennzeichen am Auto und ohne Führerschein unterwegs

Freiburg (ots) - Einem Beamten des Polizeipostens fiel diese Woche ein 23 Jahre alter Mann am Steuer eines Autos auf. Es war bekannt, dass der Mann keinen Führerschein hatte. Das vorbeifahrende Auto nicht mehr angetroffen werden, konnte aber am folgenden Tag erneut festgestellt werden. Das Auto stand am Dienstag hinter einem Discount-Markt, bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass an dem Fahrzeug Aargauer Kennzeichen angebracht waren. Allerdings waren vorn und hinten verschiedene Nummern angebracht, die Nachfrage bei den Schweizer Kollegen ergab, dass die Schilder im vergangenen Monat in Rümikon/CH gestohlen wurden. Der Beschuldigte wurde an seiner Arbeitsstelle angetroffen, bei seiner Vernehmung gab er zu täglich von Rheinfelden nach Jestetten gefahren zu sein. Auch den Diebstahl der Autokennzeichen gar er zu. Die Polizei beschlagnahmte Schilder und Fahrzeugschlüssel, der Mann wird angezeigt. Zum mehrfachen Fahren ohne Fahrerlaubnis kommt noch Fahren mit nicht zugelassenem und nicht versicherten Fahrzeug, Urkundenfälschung und Diebstahl hinzu. Mit dieser Einstellung dürfte der Mann in absehbarer Zeit auch keinen Führerschein mehr bekommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: