Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach-Tumringen. Alkoholunfall, Fahrer hatte keinen Führerschein

Freiburg (ots) - Lörrach-Tumringen. Alkoholunfall, Fahrer hatte keinen Führerschein

Am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, ereignete sich in der Theodor-Heuss-Straße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 42 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Audi rückwärts von einem Parkplatz auf die Theodor-Heuss-Straße, um dann in Richtung Freiburger Straße weiterfahren zu können. Hierbei stieß er gegen einen im Rückstau vor der Ampel stehenden BMW, dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4500 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher keinen Führerschein hat, außerdem wurde bei ihm Alkohol festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von 0,6 Promille, eine Blutalkoholbestimmung wurde veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: