Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg - Betzenhausen und Landwasser: Mehrere Müllbehälter in Brand gesetzt

Freiburg (ots) - STADTKREIS FREIBURG

In der Nacht zum Mittwoch (22.6.2016) wurden sowohl im Stadtteil Betzenhausen als auch in Landwasser mehrere Müllbehältnisse mutwillig in Brand gesetzt und zerstört.

Kurz vor 03.00 Uhr musste die Freiburger Berufsfeuerwehr in die Hofackerstraße ausrücken, wo mehrere "Gelbe Säcke", fünf graue Restmülltonnen sowie eine braune Biomülltonne in Flammen standen.

Etwa eine Viertelstunde später wurde die Feuerwehr nach Landwasser in die Auwaldstraße gerufen, wo zwei Papiertonnen und eine Biotonne brannten.

In beiden Fällen konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Zu Gebäudeschäden kam es nicht.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht von vorsätzlichen Tathandlungen aus. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Freiburg-Nord unter Telefon 0761/882-4221.

wr

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: