Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein/Rümmingen. Einbruch in Gartenhütten

Freiburg (ots) - Weil am Rhein/Rümmingen. Einbruch in Gartenhütten

In den letzten Tagen wurden vermehrt Einbrüche in Gartenhütten gemeldet. In der Kleingartenanlage Weilweg/Katzgaß hat am vergangenen Wochenende ein Dieb den Maschendrahtzaun aufgeschnitten und eine Hollywoodschaukel gestohlen. In der Kleingartenanlage Hupfergrube am Oberbaselweg wurde eine Gartenhütte aufgebrochen und aus einer Dose ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. Hier dürfte die Tatzeit zwischen Sonntagabend und Montagmittag liegen. Und auch aus Rümmingen wurden zwei Hüttenaufbrüche gemeldet, die in der vergangenen Woche begangen wurden. Die beiden Hütten liegen oberhalb der Reben im Bereich Hartberg-Schulstück. Aus einer der Hütten wurde eine ältere Kettensäge Marke Solo entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: