Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Lottstetten. Alkoholfahrt - Lauchringen. Im Kreisverkehr Fahrradfahrer übersehen - Eggingen. Radfahrer von Auto umgefahren

Freiburg (ots) - Lottstetten. Alkoholfahrt

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagmorgen gegen 03.00 Uhr in der Hauptstraße fiel den Beamten bei einem 36 Jahre alten VW Fahrer Atemalkoholgeruch auf, woraufhin ein Schnelltest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von über 0,8 Promille. Sein Fahrzeug musste der Mann stehen lassen, sein Fahrzeugschlüssel wurde beschlagnahmt.

Lauchringen. Im Kreisverkehr Fahrradfahrer übersehen

Zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer kam es am Samstag gegen 14.00 Uhr im Kreisverkehr bei der Volksbank. Hier befuhr eine 83 Jahre alte Frau mit ihrem Nissan die Bundesstraße in Fahrtrichtung Waldshut. Als sie dann in den Kreisverkehr einfuhr, übersah sie den sich im Kreisverkehr befindlichen 73-jährigen Fahrradfahrer, woraufhin es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein nachfolgendes Auto fuhr anschließend noch über das Mountainbike des Geschädigten.

Eggingen. Radfahrer von Auto umgefahren

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Rennradfahrer kam es am Samstag gegen 17.30 Uhr auf einem Landwirtschaftsweg entlang der Wutach. Hier befuhr ein 46 Jahre alter Mann mit seinem Caddy die Hallauer Straße aus Eggingen kommend in Richtung Bergstraße. Vor der dortigen Brücke, welche über die Wutach führt, bog er nach links auf den Landwirtschaftsweg ab. Hierbei nahm er einen weiten Bogen und übersah den 67 Jahre alten Rennradfahrer, der vom Landwirtschaftsweg in die Hallauer Straße einbiegen wollte und sich als Linksabieger bereits mittig in die Fahrbahn eingeordnet hatte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer auf die Motorhaube geschleudert wurde und dabei an die Windschutzscheibe prallte. Er erlitt mehrere Prellungen und Schürfwunden und wurde vom DRK ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro, am Rennrad ein Schaden von 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: