Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Hausen i.W.: Waghalsiges Überholmanöver zwischen Hausen i. W. und Fahrnau - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Hausen i.W.: Waghalsiges Überholmanöver zwischen Hausen i. W. und Fahrnau - Polizei sucht Zeugen

Zu einem waghalsigen Überholmanöver am Sonntagmittag auf der B317 zwischen Hausen i.W. und Fahrnau sucht die Polizei Zeugen. Nach Angaben eines Autofahrers wurde er gegen 13.43 Uhr von einem schwarzen Opel Mokka trotz Gegenverkehrs überholt. Er sowie ein weiterer Fahrzeuglenker mussten ihre Autos stark abbremsen und nach rechts lenken, um dem Opel-Fahrer ein Wiedereinscheren zu ermöglichen. Auch habe der entgegenkommende Fahrzeugverkehr stark abbremsen müssen, um eine Frontalkollision mit dem Überholenden zu verhindern. Da die Beteiligten unterschiedliche Angaben machen, bittet das Polizeirevier Schopfheim Zeugen bzw. weitere geschädigte Fahrzeugführer, sich zu melden (07622/666980).

jk/pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: