Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wittlingen. Pferd und Auto stoßen zusammen

Freiburg (ots) - Wittlingen. Pferd und Auto stoßen zusammen

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag auf der Kreisstraße zwischen Wittlingen und Haagen ereignet hat, wurden ein Pferd und sein 58 Jahre alter Reiter verletzt. Gegen 11.10 Uhr fuhr ein 68 Jahre alter Mann mit seinem VW in Richtung Haagen, während der Reiter mit seinem Pferd auf einem Waldweg in Richtung Kreisstraße unterwegs war. Aus unbekannten Gründen galoppierte das Pferd plötzlich los auf die Straße, der Autofahrer konnte nicht mehr anhalten und stieß mit dem Pferd zusammen. Der Reiter wurde abgeworfen und zog sich trotz Helm eine Platzwunde am Kopf zu. Das Pferd rappelte sich wieder auf, es dürfte bei dem Unfall lediglich leichte Blessuren davongetragen haben. Die Insassen im Pkw kamen mit dem Schrecken davon, am Fahrzeug entstand allerdings ein Schaden von ca. 5000 Euro. Der Reiter wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus nach Lörrach gebracht. Das Auto konnte aufgrund der Schäden nicht mehr weiterfahren und wurde abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: