Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach. Brandalarm ausgelöst, um Ladendiebin zu helfen?

Freiburg (ots) - Lörrach. Brandalarm ausgelöst, um Ladendiebin zu helfen?

Die Polizei ermittelt gegen ein 47 und 51 Jahre altes Ehepaar, das am Samstagnachmittag in einem Geschäft Am Alten Markt auffiel. Gegen 14.15 Uhr wurde vom Personal die 47 Jahre alte Frau festgehalten, die Waren im Wert von fast 100 Euro ohne zu bezahlen an der Kasse vorbeischleusen wollte. Zu dieser Zeit löste die Brandmeldeanlage aus, ein zunächst unbekannter Täter hatte den mit einer Glasplatte geschützten Melder eingeschlagen und den Alarmknopf gedrückt. Vor dem Geschäft wurde der Mann der Ladendiebin festgestellt, er hatte zusammen mit seiner Frau das Geschäft betreten und steht nun im Verdacht, den Alarmmelder ausgelöst zu haben, um vom Ladendiebstahl abzulenken und seiner Frau die Flucht zu ermöglichen. An der Hand des nun ebenfalls festgenommen Mannes wurden frische Verletzungen festgestellt, die beim Einschlagen des Alarmmelders entstanden sein dürften.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: