Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach. Der "Schwarze Rächer" in Lörrachs Wäldern

Freiburg (ots) - Lörrach. Der "Schwarze Rächer" in Lörrachs Wäldern

Der Polizei wurde am Freitagabend kurz vor 18.00 Uhr ein schwarz vermummter Mann gemeldet, der mit Pfeil und Bogen bewaffnet durch die Wälder entlang der Adelhauser Straße streifen würde. Sensibilisiert durch die in den vergangenen Tagen gemeldeten Fälle von Jagdwilderei machte sich die Polizei auf die Suche nach dem Verdächtigen. Sie traf auch einen dunkel gekleideten Mann an, der sich mit Regenjacke und Kapuze vor der Nässe im Wald geschützt hatte. Allerdings trug er nicht Pfeil und Bogen, sondern eine Messkluppe und Messlatten, um im Auftrag des Regierungspräsidiums Bäume zu zählen und zu vermessen. Nachdem festgestellt wurde, dass von dem Mann keinerlei Gefahr für Fauna und Flora ausging, setzten alle Beteiligten ihre ursprüngliche Arbeit wieder fort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: