Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Grenzach-Wyhlen, Landkreis Lörrach, Unfall verursacht und geflüchtet.

Freiburg (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, fuhr die Fahrerin eines silbernen VW-Polo mit Lörracher Zulassung die Klosterstraße (Rührbergstrecke) herunter. An der Einmündung zur Rheinfelder Straße (B 34) wollte sie nach links abbiegen. Als sie sich entsprechend eingeordnet hatte näherte sich von hinten ein Pkw mit Schweizer Kennzeichen (Kanton Basel-Landschaft). Dieser wollte seinerseits nach rechts in Richtung Grenzach abbiegen. Vermutlich aufgrund Unaufmerksamkeit streifte das Schweizer Fahrzeug den Polo am rechten hinteren Fahrzeugeck. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Anhand des notierten Kennzeichens konnte der Verursacher durch die Schweizer Polizei ermittelt werden. Am Polo dürfte ein Schaden von ca. 1000 EUR entstanden sein. Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeiposten Grenzach-Wyhlen, T.: 07624 98900, zu melden.

FLZ/Wü/PK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882 - 0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: