Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: - Wehr. Polizei kontrolliert Kiffer und beschlagnahmt Marihuana - Rickenbach. Aufprall auf Langholztransporter, Beifahrerin leicht verletzt

Freiburg (ots) - Wehr. Polizei kontrolliert Kiffer und beschlagnahmt Marihuana

Eine Polizeistreife, die in der Nacht zum Donnerstag in Wehr unterwegs war, kontrollierte gegen 00.20 Uhr am Grillplatz im Juch zwei Personen. Der 22 Jahre alte Mann und seine 18 Jahre alte Begleiterin hatten ein Rauchgerät (Bong) vor sich, in der Luft hing noch der Geruch von Marihuana. Im VW der beiden Personen fanden die Polizeibeamten ca. 40 Gramm Marihuana und stellten es zusammen mit einer Cannabismühle und der Bong sicher. Auf die Beiden kommt eine Strafanzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu.

Rickenbach. Aufprall auf Langholztransporter, Beifahrerin leicht verletzt

Am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Langholztransporter und ein Mercedes Sprinter beteiligt waren. Gegen 18.15 Uhr fuhr eine 23 Jahre alte Frau mit dem Mercedes auf der Kreisstraße in Richtung Herrischried. Kurz nach dem Ortsausgang Rüttehof stand am rechten Fahrbahnrand ein Langholzfahrzeug. Beim Vorbeifahren verschätzte sich die Fahrerin und fuhr gegen einen j hinten hinausragender Baumstamm. Der Baumstamm traf die Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite. Die dort sitzende Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen am Kopf und wurde vom DRK zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Bad Säckingen gebracht. Am Mercedes Sprinter dürfte ein Schaden von ca. 1000 Euro entstanden sein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: