Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Hartnäckiger Dieb

Freiburg (ots) - Rheinfelden: Hartnäckiger Dieb

Mit einem hartnäckigen Dieb hatten es am Mittwochmittag Angestellte eines Einkaufsmarktes in Rheinfelden tun. Dieser betrat kurz vor 12 Uhr einen Einkaufsmarkt am Bahnhofsplatz, nahm diverse Waren aus den Regalen und befüllte damit eine Tiefkühltasche. Anschließend wollte er das Geschäft über den Kundeneingangsbereich wieder verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Eine Angestellte bemerkte dies jedoch und hielt den Dieb an. Der musste nun die gestohlenen Waren herausrücken und bekam ein Hausverbot ausgesprochen. Doch dies schien den 53-jährigen Mann wenig zu interessieren, denn bereits wenige Minuten später betrat er den Markt erneut. Nun wurde die Polizei gerufen, die den 53-Jährigen mit zur Wache nahm und ihn wegen Diebstahls anzeigte.

jk/pw

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: