Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Ihringen - Täter ermittelt

Freiburg (ots) - Ihringen - Aufgeklärt werden konnte ein Einbruch in ein Baucenter in der Gewerbestraße in Ihringen, der sich bereits in der Nacht des 7. Januar 2016 ereignete. Der Tatverdacht ergab sich im Zusammenhang mit Ermittlungen zu einem Einbruch in dasselbe Objekt, der in der Nacht zum 22. Februar 2016 verübt wurde und bei dem der aus der Pfalz stammende 52-jährige Einbrecher festgenommen und in Untersuchungshaft gebracht werden konnte.

Ursprüngliche Meldung: Ihringen - Einbruch

Ihringen - In der Nacht zu Donnerstag, 7. Januar 2016, wurde gegen 04:40 Uhr in das Baucenter in der Gewerbestraße in Ihringen eingebrochen. Durch den oder die Täter wurde zunächst der Maschendrahtzaun, der das Gelände umgibt, durchtrennt. Weiter wurde versucht, eine Zugangstüre zu einem Lager aufzubrechen, was jedoch nicht gelang. Schließlich wurde ein auf der Westseite des Gebäudes gelegenes Fenster zu einem Büroraum aufgehebelt und hier sowie in einem benachbarten Raum mehrere Schränke durchsucht. Der Alarm des gesicherten Gebäudes wurde durch die Betreiberfirma an die Polizei weitergeleitet. Als diese vor Ort eintraf, waren der oder die Täter bereits verschwunden, entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Hinweise werden an das Polizeirevier Breisach, Tel. 07667 9117-0, erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-112
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: