Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Schlechtes Gewissen nach Unfallflucht - Polizei sucht geschädigten Mercedes-Fahrer

Freiburg (ots) - Lörrach: Schlechtes Gewissen nach Unfallflucht - Polizei sucht geschädigten Mercedes-Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall am Dienstag in der Weinbrennerstraße sucht die Polizei einen Geschädigten. Dieser hatte seinen schwarzen Mercedes in der Weinbrennerstraße geparkt, der gegen 12 Uhr von einem roten Hyundai angefahren und beschädigt wurde. Die Unfallverursacherin fuhr nach der Karambolage in das Burghof-Parkhaus und kehrte zu Fuß zur Unfallstelle zurück. Dort standen zwei Männer und unterhielten sich, worauf die Frau kehrtmachte und davonging. Zu Hause angekommen, plagte sie das schlechte Gewissen. Schließlich ging sie zur Polizei und stellte sich. Die sucht nun den Besitzer des schwarzen Mercedes und bittet ihn, sich zu melden (07621-176-500).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: