Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen/Waldshut. Professionelle Ladendiebe

Freiburg (ots) - Am Dienstagabend konnte der Ladendetektiv eines großen Einkaufsmarktes einen 19 Jahre alten Ladendieb festhalten. Er wurde zuvor beobachtet, wie er einen Kopfhörer aus der Verpackung nahm und unter dem T-Shirt verstaute. Er war in Begleitung von zwei weiteren Männern, die ihn durch ihre Körper vor fremden Blicken abschirmten. Einer von diesen Begleitern nahm zwei Flaschen Champagner und eine Flasche Metaxa aus dem Regal und übergab sie dem 19-Jährigen, er sie ebenfalls unter dem T-Shirt verstaute. Während die Begleiter das Geschäft verließen und mit einem Fahrzeug mit französischem Kennzeichen noch ein paar Runden auf dem Parkplatz drehten, löste der Ladendieb lediglich einen Leergutbon ein und wollte das Geschäft verlassen. Er wurde vom Personal festgehalten und der Polizei übergeben. Als seine Begleiter bemerkten, dass der Diebstahl aufgeflogen war, fuhren sie davon. Bei der Durchsuchung des Ladendiebs wurde bei ihm spezielle Unterwäsche festgestellt, in der das Diebesgut verstaut war.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: