Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen. Ungehobelter Beifahrer bei Autocorso

Freiburg (ots) - Am Montagabend kam es nach dem Spiel in Bad Säckingen zu einem Autokorso. Aufgrund der in den vergangenen Jahren aufgetretenen Blockaden im Bereich der Alten Basler Straße wurde der Verkehr in Richtung Bergseestraße abgeleitet. Hierbei fiel der Beifahrer in einem Golf auf, der mit dem gesamten Oberkörper aus dem Auto hing. Das Fahrzeug wurde angehalten und der 26 Jahre alte Beifahrer auf sein gefährliches Verhalten angesprochen. Er äußerte die Meinung, dass ihm die Polizei gar nichts zu sagen haben. Als die Polizei die Fahrerin aufforderte, diesen Zustand zu unterbinden, rastete der Beifahrer aus und ging in drohender Haltung auf die Beamten zu und spuckte vor den Polizisten auf den Boden. Bereits wieder im Auto sitzend versuchte er mit einer italienischen Fahne nach einem der Polizisten zu schlagen. Als er beim Wegfahren die Beamten auch noch als Arschlöcher bezeichnete, war das Maß voll. Gegen ihn wird Strafanzeige wegen Beleidigung erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Paul Wißler
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: