Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Hochdorf/Benzhausen - B294: Verkehrsunfall/Frontalzusammenstoß mit mehreren Verletzten

Freiburg (ots) - Am 24.03.2016 gegen 13.35 Uhr befuhr ein Pkw BMW die B 294 von der B 3 kommend in Richtung Autobahn. Auf Höhe des Silbersees fuhr die BMW-Fahrerin im Stop-and-Go - Verkehr auf einen vor ihr fahrenden Transporter auf. Die Frau lenkte vermutlich bei dem Versuch das Auffahren zu verhindern gleichzeitig nach links. Ihr kam allerdings ein junger Mann mit einem Transporter entgegen, mit welchem sie ebenfalls kollidierte.

Die BMW-Fahrerin wurde schwer verletzt. Als Beifahrerin befand sich ein 11jähriges Kind im Auto, das leicht verletzt wurde. Der junge Mann aus dem entgegenkommenden Transporter wurde ebenfalls schwer verletzt. Der Fahrer des Transporters, auf den der BMW auffuhr, wurde leicht verletzt.

Die Verletzten kamen in Freiburger Krankenhäuser zu weiteren Behandlung. Lebensgefahr soll nicht bestehen.

Derzeit gibt es Rückstaus auf der B 294 bis auf die B3 und in der Gegenrichtung bis nach March und auf die BAB 5.

yb

Rückfragen bitte an:
Yasmin BOhrer
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: