FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach-Haagen: Autofahrer schlägern sich auf Bundesstraße - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots) - Lörrach-Haagen: Autofahrer schlägern sich auf Bundesstraße - Polizei sucht Zeugen

Eine filmreife Szene spielte sich am Montagabend auf der B 317 bei Lörrach-Haagen ab. Um 17.30 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Polo von Steinen in Richtung Lörrach. An der Ausfahrt Haagen stand die Ampel auf Rot, weswegen er abbremste und anhielt. In diesem Moment stiegen vor ihm die Fahrer zweier Autos auf und lieferten sich eine handfeste Schlägerei auf offener Straße. Hierbei wurde einer von seinem Gegner auf die Motorhaube des Polos geworfen, die eingedellt wurde. Danach setzten sich beide Streithähne wieder in ihre Autos und fuhren in Richtung "Hasenloch" davon. Beide Autos waren dunkel, eines mit LÖ-Kennzeichen und das andere vermutlich mit Schweizer Zulassung. Da sich der Kampf der beiden Autofahrer über mehrere Grünphasen hinzog und andere Fahrzeugführer deswegen nicht weiterfahren konnten, hofft die Polizei auf Augenzeugen. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Lörrach zu melden (07621-176500).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: