FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Herbolzheim/ LKr Emmendingen - Raub auf Supermarkt

Freiburg (ots) - Beim Verlassen ihrer Arbeitsstätte wurden am Freitag, gg. 21.00 Uhr, zwei Angestellte eines Supermarktes in Herbolzheim, in der Grünestraße, Opfer einer Raubstraftat.

Die Täter drohten dabei mit einer Schusswaffe, drängten die Frauen zurück in den Einkaufsmarkt und ließen sich Einnahmen des Marktes im fünfstelligen Bereich aushändigen. Die Damen wurden anschließend gefesselt. Nachdem sie sich befreit hatten konnten sie die Polizei über Notruf verständigen. Die Frauen blieben bei dem Überfall körperlich unversehrt.

Bei einer anschließenden Fahndung mit Kräften der Polizeipräsidien Freiburg und Offenburg konnten die Täter nicht gefasst werden.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

1. Täter: ca. 175 cm, sehr schlank, ca. 20-25 Jahre alt, dunkler Hautton, dunkle Turnschuhe, schwarze Nike-Sporthose, dunkler Kapuzenpulli, maskiert mit schwarzer Motoradmaske

2. Täter: ca. 170 cm, schlank, ca. 20-25 Jahre alt, dunkler Hautton, dunkle Turnschuhe, dunkler Kapuzenpulli, maskiert mit schwarzer Motorradmaske, trug grüne Wollhandschuhe mit weißer Aufschrift

Etwaige Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat Emmendingen, T: 07641-582-200, in Verbindung zu setzen.

sk/flz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: