FW-MH: Gebäudebrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Gemeldeter Gebäudebrand am Sonntagmorgen in Heißen Gegen 08:25 Uhr wurde der ...

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Gefährlich präparierte Hundeköder ausgelegt - Polizei mahnt Hundehalter zur Vorsicht und bittet um Hinweise

Freiburg (ots) - Schopfheim: Gefährlich präparierte Hundeköder ausgelegt - Polizei mahnt Hundehalter zur Vorsicht und bittet um Hinweise

Seit einigen Tagen werden am Fahrradweg entlang der Wiese bei Fahrnau gefährlich präparierte Köder ausgelegt. Dabei handelte es sich um Fleischstücke, die vermutlich mit Rattengift und scharfen Metallstücken gefüllt waren. Eine Frau konnte ihren Hund gerade noch davon abhalten, einen der Köder zu fressen. Allerdings verletzte sie sich beim Aufheben des Köders an den darin befindlichen, scharfen Teilen. Die Örtlichkeit wird neben Spaziergängern und Fahrradfahrern auch stark von Personen frequentiert, die ihre Hunde ausführen. Die Polizei mahnt die Hundehalter zur Vorsicht und bittet um sachdienliche Hinweise (07622-666980).

de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dietmar Ernst
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: