Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Heitersheim - Mann überquert Gleise und wird vom Zug erfasst

Freiburg (ots) - Am 26.02.2016, gg. 15 Uhr, wurde ein 34-jähriger Mann im Bereich des Bahnhofs Heitersheim von einem ICE erfasst. Nach aktuellem Erkenntnisstand wollte der Mann die Gleise zu Fuß überqueren und ist dabei gestolpert, wodurch es zum tödlichen Unfall kam.

Die gesamte Bahnstrecke zwischen Müllheim und Bad Krozingen ist derzeit noch gesperrt.

dk

Rückfragen bitte an:
Herrn Klose
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1010
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: