Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Betzenhausen: Körperverletzung und Drogenfund in Unterkunft für Asylbewerber

Freiburg (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen (25.02.2016) kam es gegen 03:20 Uhr in einer Unterkunft für Asylsuchende in der Bissierstraße zu einer Streitigkeit zwischen einem Mitarbeiter des dortigen Sicherheitsdienstes und einem Bewohner der Unterkunft. Im Verlauf des Streits soll der 20jährige Bewohner den 34jährigen Mitarbeiter geschlagen haben, wodurch dieser leicht verletzt wurde. Die weiteren Mitarbeiter konnten den Bewohner schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Während der Abklärungen fiel den Beamten Marihuanageruch in den Räumlichkeiten des Bewohners auf. Diese wurden anschließend mit Hilfe eines Rauschgiftspürhunds durchsucht, wobei eine nicht geringe Menge Marihuanablüten, sowie ein hoher vierstelliger Bargeldbetrag aufgefunden werden konnte.

Der bereits polizeibekannte Bewohner wurde anschließend festgenommen und am 25.02.2016 einem Haftrichter beim Amtsgericht Freiburg vorgeführt. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Freiburg dauern an.

ar

Rückfragen bitte an:

Andreas Rudolf
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: