POL-FR: Kollmarsreute, LKr Emmendingen Überfall auf Tankstelle

Freiburg (ots) - Zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Hauptstraße in Kollmarsreute, kam es am Abend des 23. Februar, gg. 21.15 Uhr.

Eine männliche Person betrat das Tankstellengebäude und bedrohte die anwesende Kassiererin mit einer Schusswaffe. Der Täter entnahm aus der Kasse mehrere hundert Euro Bargeld und verließ anschließend das Gebäude in unbekannte Richtung. Die Kassiererin wurde dabei nicht verletzt.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

ca. 30 Jahre, schlank, 170-175 cm, bekleidet mit schwarzem Wollschal, dunkler Jeans, dunkle wattierte Jacke, Kapuze, schwarze Wollhandschuhe, schwarze Leder-Halbschuhe.

Etwaige Zeugen werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Freiburg, unter T: 0761-882-5777, zu melden.

flz/sk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: