Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Denzlingen: Berauscht

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN

Immer wieder muss die Polizei Autofahrer aus dem Verkehr ziehen, die zumindest im Verdacht stehen, unter dem Einfluss von illegalen Drogen am Steuer zu sitzen. Am späten Dienstagnachmittag stoppte die Polizei beispielsweise einen jungen Autofahrer in Denzlingen zur Verkehrskontrolle. Schnell sollte sich zeigen, dass die Beamten den richtigen "Riecher" gehabt haben dürften. Einige Indizien sprachen dafür, dass der junge Erwachsene vor Fahrtantritt Cannabis konsumiert hatte. Der Mann musste mit zur Blutentnahme, die Klarheit darüber bringen dürfte, ob er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand oder nicht. Die Ermittlungen dauern an. Besonders heimtückisch beim Drogenkonsum ist, dass selbst etliche Stunden nach dem Konsum plötzlich und völlig unerwartet körperliche Ausfallerscheinungen auftreten, die zu lebensgefährlichen Situationen führen können.

rb

Rückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: