POL-FR: Bad Krozingen: Folgemeldung zu - 94jährige Frau aus Stift vermisst

Freiburg (ots) - Am gestrigen Sonntag, 14.02.2016, teilte ein Angler gegen 11:00 Uhr der Polizei mit, dass er eine leblose Person in Hartheim im Rhein festgestellt habe. Bei der Person handelt es sich zweifelsfrei um die seit vergangenen Donnerstag vermisste 94jährige Frau. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen oder eine Fremdeinwirkung liegen nicht vor.

lr

   - Erstmeldung - 

Am gestrigen Abend, 11.02.2016, wurde der Polizei gegen 20:30 Uhr durch Mitarbeiter eines Stiftes in Bad Krozingen mitgeteilt, dass eine Bewohnerin offensichtlich fehlen würde. Da die 94jährige Dame selbstständig in der Seniorenwohnanlage wohnt, fiel ihr Fehlen erst gestern Abend auf. Möglicherweise befindet sich die Dame in einer hilflosen Lage.

Sie wird folgendermaßen beschrieben: 150-155 cm groß, graues, kurzes, glattes Haar, normale bis kräftige Figur, gekrümmte Haltung, trägt vermutlich roten oder beigen Mantel, beige Mütze und Stiefel.

Gegenwärtig befinden sich polizeiliche Suchhunde sowie der Hubschrauber im Einsatz. Im Bereich der Panzerplatte Hartheim hatten

   - wie zwischenzeitlich bekannt wurde - Spaziergänger die Vermisste
     am Mittwoch-Nachmittag gegen 16:30 Uhr mit ihrem Rollator 
     gesehen. 

Die Suche verlief bislang ergebnislos.

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: