Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wie schütze ich mich vor Einbrechern - Kostenlose Informationsveranstaltung der Polizei in Kooperation mit der Stadt Weil am Rhein

ein Dokument zum Download

Freiburg (ots) - Wie schütze ich mich vor Einbrechern - Kostenlose Informationsveranstaltung der Polizei in Kooperation mit der Stadt Weil am Rhein

Die gestiegene Anzahl der Wohnungseinbrüche der vergangenen Wochen im grenznahen Raum beunruhigt viele Bürger. Das Polizeipräsidium Freiburg unter der Leitung von Polizeipräsident Bernhard Rotzinger möchte dieser Entwicklung aktiv entgegenwirken. Kriminalhauptkommissar Frank Erny, Experte der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Freiburg, wird im Rahmen einer Informationsveranstaltung der Polizei den Bürgern wertvolle Tipps und Informationen geben, wie man sich effektiv vor Einbrechern schützen kann. Welche technischen Möglichkeiten einer Gebäudeabsicherung habe ich und wie verhalte ich mich vor, während und nach einem Einbruch? Wann schlagen die Täter am häufigsten zu und welche Umstände verleiten Täter zu Einbrüchen in bestimmte Häuser, während andere verschont bleiben? Habe ich die Möglichkeit einen Einbruch zu vermeiden und sollte ich mich bei längerer Abwesenheit besonders schützen? Antworten auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie bei dieser interessanten Informationsveranstaltung von Kriminalhauptkommissar Frank Erny; des Weiteren werden auch interessante Einblicke in die Vorgehensweise der Täter gegeben. Die Informationsveranstaltung findet statt am Donnerstag, 18. Februar 2015, 19:00 Uhr im Haus der Volksbildung, Humboldtstr. 5, Weil am Rhein. Der Eintritt ist frei!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07621 176-105
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: