POL-FR: Emmendingen: 14-jähriges Mädchen sexuell belästigt

Freiburg (ots) - Landkreis Emmendingen:

Wie heute erst im Zuge der nachträglichen Anzeigenerstattung bekannt wurde ereignete sich bereits am Sonntagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, folgender Vorfall. Ein 14-jähriges Mädchen wurde in der Romaneistraße von insgesamt vier männlichen Personen bedrängt. Die vier Personen trugen allesamt Kostüme, die evtl. Tiere darstellten. Ein Kostüm war gelb und ein zweites Kostüm war orange. Die Geschädigte schätzt die vier männlichen Personen auf ein Alter zwischen 15 und 18 Jahre; nach dem Dialekt ordnete sie die Personen als türkischstämmig ein. Eine der Personen war auffällig groß. Als sie durch die Personen sexuell bedrängt wurde, schrie sie um Hilfe; ein unbekannter älterer Mann kam ihr hierbei zu Hilfe und schlug die Jugendlichen in die Flucht. Die Polizei sucht auf diesem Wege Zeugen des Vorfalls, insbesondere den unbekannten, zur Hilfe eilenden älteren Mann. Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0.

td/lr

Rückfragen bitte an:
Laur Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: