Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: Sachbeschädigung an Schulen / Kenzingen-Bombach: Sachbeschädigung auf Sportplatz geklärt

Freiburg (ots) - LANDKREIS EMMENDINGEN - (2 Meldungen) -

Emmendingen: Sachbeschädigung an Schulen

Im Zeitraum vom 29.01. und dem 01.02.2016 wurden durch unbekannte Täter an der Markgrafen-Realschule und der Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schule Emmendingen mehrere Fenster beschädigt. Die Fenster wurden teilweise mit Steinen eingeworfen; zwei Dachfenster der Werkstatt der GHSE aber vermutlich eingetreten oder ebenfalls mit einem Gegenstand beschädigt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Emmendingen, Tel.07641/582-0, entgegen.

Kenzingen-Bombach: Sachbeschädigung auf Sportplatz geklärt

Der Polizeiposten Kenzingen konnte eine im November 2015 angezeigte Sachbeschädigung auf dem Bombacher Sportplatz aufklären und den Täter ermitteln. Ein 28jähriger Mann riss einen Eckpfosten aus der Erde, sodass er mit seinem Pkw auf das Spielfeld einfahren konnte. Durch sein Umherfahren entstanden tiefe Furchen. Hierbei wurde der Rasen derart beschädigt, sodass ein Sachschaden von ca. 1500 Euro entstand.

Ursprungsmeldung vom 30.11.2015: "Bombach: Rasenplatz beschädigt"

Zwischen Mittwoch, den 25.11.15 und Samstag, den28.11.15 beschädigten Unbekannte den Rasenplatz des Sportvereins Bombach erheblich. Nachdem sie einen Eckpfosten entfernt hatten, um auf den Platz zu gelangen, fuhren sie mit einem Auto über den Rasen. Aufgrund des Wetters entstanden tiefe Furchen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Emmendingen unter 07641-5820 zu melden.

yb/az

Rückfragen bitte an:
Yasmin Bohrer
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: