Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Brühl: Mehrere Diebstähle - Zeugenaufruf

Freiburg (ots) - Am Samstag, den 30.01.2016, kam es um ca. 12:15 Uhr in der Komturstraße, im Freiburger Stadtteil Brühl, zu einem Trickdiebstahl.

Ein Mann klingelte an der Wohnungstüre einer 80jährigen Frau und fragte diese zunächst, ob sie Kleidung für einen Flohmarkt hätte. Die Frau meinte, sie hätte möglicherweise eine Jacke und ging ins Schlafzimmer. Der Mann folgte ihr und ging in das Wohnzimmer. Dort schloss er eine Schranktüre auf. Die Frau bemerkte dies und forderte ihn auf dies zu unterlassen und zu gehen. Dennoch ging daraufhin ins Schlafzimmer, öffnete Möbel und entwendete hierbei Schmuck in dreistelliger Höhe und verließ anschließend die Wohnung.

Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Ca. 40 Jahre alt, 165 - 175 cm groß, kurze, rasierte, dunkle Haare, kein auffälliger Dialekt, schlank, gepflegte Erscheinung.

Ebenfalls ereignete sich am 30.01.2016, gegen 10:30 Uhr in der Komturstaße ein Diebstahl. Hier traf eine 84jährige Frau am Hauseingang eines Mehrfamilienhauses auf einen unbekannten Mann. Aus vermeintlicher Hilfsbereitschaft trug er der Frau deren Einkaufsrolltasche zur Wohnungstür. In einem Reißverschlussfach hatte die Geschädigte ihren Geldbeutel, aus welchem der Täter die Geldbörse samt zweistelligem Geldbetrag entwendete.

Der Täter wird hier folgendermaßen beschrieben: Etwa Mitte 30, 170 - 175 cm groß, kurze, strähnige, dunkle Haare, osteuropäisches Aussehen und auch von der Sprache her vermutlich osteuropäischer Einschlag, schlank. Er trug eine dunkle Jacke. Ob es sich hierbei um den gleichen Täter/Tätergruppierung handelt ist bislang unklar.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet Zeugen und Personen, die Hinweise zum Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0761 882-4221 zu melden. Die Rufnummer ist rund um die Uhr besetzt.

kj/lr

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte Sie auch interessieren: